Vita

TONI MÜNSTERTEICHER

Geboren: 13.01.1953 in Verl/Westfalen
Schule: Altsprachliches Gymnasium der weißen Väter in Rietberg, Berufsziel: Priester
Pubertät: 1. große Liebe mit 15 ist Gerlinde, verändertes Berufsziel: Koch

Ausbildungen

1970 – 1973: Lehre zum Industriekaufmann bei der Max Messmann KG in Sennestadt
1975 – 1978: Lehre zum Restaurant-Fachmann im „Mediterranee“ in Bielefeld
1979 – 1982: Lehre zum Koch im Paderborner „Au Cygne Noir Restaurant“ und im Landhaus „Altewischer“ Gütersloh

Beruf

1986 – 1988: Selbständigkeit mit dem Restaurant „Teutonis“ in Detmold
1988 – 1990: Küchendirektor und F+B – Manager im Steigenberger „La Canaria“ Hotel auf Gran Canaria
1991 – 1994: Küchenchef und Direktionsassistent im Hotel Wöhrmann in Werther
1994 – 1995: Geschäftsführer im Hotel „Alte Werft“ in Papenburg
1996: selbstständig im Landgasthof in Lieschow auf Rügen
1997: 1. Restaurant auf Rügen, die „Strandhalle Binz“
1998: Eröffnung „Mein wunderbarer Waschsalon“

Videos

Imagefilm

Tonis Esszeit 01

mit Wolfgang Lippert “Binzer Kräuterfisch”

Tonis Esszeit 02

mit Karsten Speck “Lothar’s Leibgericht”

Tonis Esszeit 03

mit Kerstin Kassner “Gerupfter Hecht in Sanddornsauce mit Pommes-Carré”

Tonis Esszeit 04

mit Frau Grünke “Ente in Orangen-Schokoladensauce mit Rotkohl und Moorkartoffeln”

Tonis Esszeit 07

mit Thies Möller